Zertifikatslehrgang Projektleiter/in Verteilnetz

Ab dem 8. April 2024 beim VSE in Aarau.
Datum
Mo. 08. Apr. - Fr. 05. Juli 2024
Adresse
Hintere Bahnhofstrasse 10, 5000 Aarau

Ziel der Veranstaltung

  • Die Teilnehmer verstehen die elektrotechnischen Grundlagen im Zusammenhang mit Versorgungsnetzen (Netzstrukturen, Sternpunktbehandlung, Sicherheitsaspekte bei der Erstellung von Starkstromanlagen, Planungsgrundlagen) und berücksichtigen diese Aspekte bei ihrer täglichen Arbeit.
  • Die Teilnehmer berechnen Spannungsänderungen, Lastflüsse, Kurzschlüsse sowie Netzrückwirkungen und führen Netzprojektierungen durch.
  • Die Teilnehmenden erstellen selbständig einfache Netzschutzkonzepte.
  • Im Bereich des Projektmanagements werden einzelne Themenfelder aus dem Zertifizierungssystem IPMA aufgegriffen und Schritt für Schritt in einem Musterprojekt umgesetzt.

Inhalt

Der Lehrgang bietet eine fundierte Ausbildung in allen wichtigen Bereichen der Verteilnetze und befähigt die Teilnehmer/innen, in leitenden Funktionen erfolgreich zu arbeiten. Nachfolgend finden Sie die Programminhalte zum Auffrischungstag und zum Lehrgang.

Referentinnen und Referenten

Martin Häni, Dipl. El. Ingenieur FH, Lehrgangsleiter,  ZbW St. Gallen
Dominic Lendi, Dipl. El. Ing. HTL, Geschäftsführer, Ensoar GmbH
Daniela Süess, Dipl. Technikerin HF, Projektleiterin, EcoWatt AG
Pascal Wapf, Dipl. Elektroinstallateur, Geschäftsleiter dufux GmbH

Datum

8. April 2024 (Auffrischungstag)
9./10. April 2024
29./30 April 2024
13./14. Mai 2024
27./28. Mai 2024
10./11. Juni 2024
17./18. Juni 2024
28. Juni 2024 (Abschlussprüfung 1/2 Tag)

Zeit

08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.15 Uhr

Durchführungsort

Beim VSE in Aarau

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Der VSE-Zertifikatslehrgang richtet sich an Projektleiter im Netz- und Anlagenbau wie auch an EW-Betriebsleiter, Personen in leitender technischer Funktion, aber auch an Branchenquereinsteiger mit einer technischen Vorbildung (Mathematik- und Elektrotechnische Grundkenntnisse).

Der Auffrischungstag ist als Repetitorium der elektrotechnischen Grundlagen gedacht, nicht als Erstausbildung.

Leistungsnachweis

Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebestätigung.
Zur Prüfung werden Teilnehmende zugelassen, die mindestens 80% Anwesenheit vorweisen. Die Prüfung umfasst die Inhalte des Lehrgangs. Die Teilnehmenden, welche die Prüfung bestanden haben, erhalten das VSE-Zertifikat «Projektleiter/in Verteilnetze».

Bemerkungen

Elektrotechnische Grundkenntnisse werden für den Kurs vorausgesetzt.

Preis

Preis Auffrischungstag
CHF 790.-                          VSE-Mitglied CHF 590.-
 
Preis Lehrgang
CHF 11'850.-                      VSE-Mitglied CHF 8'880.-

alle Preise exklusiv Mehrwertsteuer

Kontakt

Raffael Burgy, Programmleiter technische Weiterbildung, VSE
Telefon: 062 825 25 22, raffael.burgy@strom.ch