Über uns

Der VSE (Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen) ist der Dachverband, die Bildungsstätte und das politische Sprachrohr der schweizerischen Elektrizitätsbranche. Seine Mitglieder stellen über 90 Prozent der Schweizer Stromversorgung sicher.
Das Bundeshaus

Für optimale Rahmenbedingungen

  • Interessensvertretung gegenüber Politik, Behörden, Wirtschaft, Gesellschaft
  • Mitgestaltung Rahmenbedingungen – Positionen, Stellungnahmen
  • Mit einer Stimme kommunizieren

 

 

Zusammenarbeit im Interesse der Branche

Im Interesse der Branche

  • Zusammenarbeit in Kommissionen und Arbeitsgruppen
  • Branchendokumente (Branchenempfehlungen, Handbücher)
  • Entwickeln von Zukunftsszenarien (Energiewelten), Grundlagen, Positionen

 

Über den VSE - Roboter als Blick in die Zukunft

Engagement für die Zukunft

  • Grundbildung und höhere Berufsbildung
  • Netzelektriker
  • KKW-Anlagenoperateur
  • Energie- und Effizienzberater
  • Entwicklung neuer und Weiterentwicklung bestehender Berufsbilder
Auditorium - Stühle

Um weiterzukommen

  • Branchenveranstaltungen
  • Zertifikatslehrgänge und Weiterbildungen 
  • Fachtagungen und -kurse
  • Auf die Bedürfnisse der Branche zugeschnittene Produkte und Services