Zertifikatslehrgang Dispatcher/in

Ab 10. April 2024 beim VSE in Aarau
Datum
Mi. 10. Apr. - Fr. 03. Mai 2024
Adresse
Hintere Bahnhofstrasse 10, 5000 Aarau

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die bereits in der Funktion als Dispatcher/in arbeiten oder in naher Zukunft in diesem Bereich tätig sein werden.

Ziel der Veranstaltung

  • Die Teilnehmer/innen lernen die Funktionsweise und die Zusammenhänge in der Energiebranche kennen.
  • Der Lehrgang thematisiert die Besonderheiten der Tätigkeiten von Dispatcherinnen und Dispatchern und setzt diese in einen Gesamtzusammenhang innerhalb der Energiebranche.
  • Die Teilnehmer/innen lernen konkrete Methoden und Instrumente der Kommunikation und der Gesprächsführung kennen, die sie in ihrem Arbeitsalltag verwenden können.
  • Die Teilnehmer/innen vertiefen ihr technisches Wissen in dem Masse, wie es für das Verständnis ihrer Tätigkeit als Dispatcher/in nützlich und sinnvoll ist

Inhalt

 

Basismodul

Tag 1 und 2
Grundlagen der Energiebranche

  • Klima, CO2, Energie
  • Grundlagen der Energiepolitik, Energiestrategie 2050
  • Wichtige Akteure national, international
  • Energiewirtschaftliche Zusammenhänge
  • Die wichtigsten rechtlichen Grundlagen im Überblick
  • Märkte und Handel: eine Einführung in Funktionsweisen und Preisbildung
  • Übersicht Kraftwerksarten (inkl. thermische Kraftwerke) und Speichertechnologien
  • Übersicht Netze
  • Ostral: kurze Einführung

Tag 3
Organisation und Funktion

  • Rechtsformen, Struktur und Organisationsformen von EVU
  • Besondere Herausforderungen in der Arbeit als Dispatcher/in
  • Zusammenarbeit mit anderen Funktionen
  • Gesprächsführung und Kommunikation mit Kollegen/innen, Vorgesetzten, Kundinnen und Kunden, Behörden und weiteren Anspruchsgruppen

Tag 4
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

  • Grundprinzipien der Arbeitssicherheit und des Gesundheitschutzes
  • Arbeiten im Schichtbetrieb
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Freizeitsicherheit
  • Die 5+5 lebenswichtigen Regeln im Umgang mit Elektrizität

IT/OT-Security, Cyber

  • IT/OT-Sicherheit in der praktischen Anwendung im EVU
  • Cyber: Risiken und wie man sich davor schützt

Vertiefungsmodul

Tag 5 und 6
Elektrizität und Telekom

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Netztechnik, Fernwirkanlagen, Netzregelung
  • Grundlagen Messtechnik und Datenmanagement
  • Versorgungsqualität
  • Netzwirtschaft
  • Sektorkopplung
  • Fiber und Telekom: ein Ausblick
  • Versorgungssicherheit, Strommangellage und Herausforderungen für das Dispatching

Methodik

Der Kompaktlehrgang wird auf Wunsch eines oder mehrerer EVU organisiert.

  • Die Inhalte des Kompaktlehrgangs werden laufend aktualisiert und können auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Unternehmen angepasst werden.
  • Die Wissensvermittlung erfolgt im Präsenz-, Online- oder Hybridmodus.
  • Der Theorieunterricht wird mit zahlreichen Praxisbeispielen und angewandten Kurzfallstudien ergänzt.
  • Der fakultative Leistungsnachweis erfolgt im Sinne einer Lernkontrolle, jeweils am Ende eines Moduls.
  • Bei erfolgreich absolviertem Leistungsnachweis und mindestens 80% Anwesenheit wird das VSE-Zertifikat ausgestellt.
  • Teilnehmer/innen, welche den Leistungsnachweis nicht erfolgreich absolviert haben, erhalten eine Teilnahmebestätigung für die absolvierten Module.

Referentinnen und Referenten

Alle Referenten sind ausgewiesene Experten auf dem Gebiet des Dispatching.

Datum

Basismodul
10./11. April 2024
24./25. April 2024

Vertiefungsmodul Strom
02./03. Mai 2024

Zeit

08.30 - 16.30 Uhr

Durchführungsort

Beim VSE in Aarau

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Leitstellenmitarbeitende mit Berufserfahrung in den Bereichen Strom.

Leistungsnachweis

Die Absolventen des Lehrgangs (min. 80% Anwesenheit) erhalten eine Teilnahmebestätigung und bei bestandener Prüfung das VSE-Zertifikat. Die Teilnahme an der Prüfung ist freiwillig.

Bemerkungen

 

Preis

Basismodul
3000 CHF (Mitglieder)
3900 CHF (Nicht-Mitglieder)

Vertiefungsmodul
1500 CHF (Mitglieder)
1950 CHF (Nicht-Mitglieder)

Kontakt

Fachauskünfte
Raffael Burgy, VSE
Dipl. Phys. ETH

Programmleiter technische Weiterbildung
Tel. 062 825 25 22, raffael.burgy@strom.ch


Administrative Auskünfte
Kathrin Ashworth, VSE
Programmassistentin technische Weiterbildung
Tel. 062 825 25 08, kathrin.ashworth@strom.ch