VSE Cybersecurity

Kritische Infrastrukturen auf allen Netzebenen sind gefährdete Ziele für Cyberangriffe. Zur Abwehr dieser Angriffe – und als flankierende Massnahmen zu den Empfehlungen des VSE – wurden verschiedene Angebote konzipiert.

Unser Angebot

IT-/OT Grundschutz für IT-/OT-System-Engineers

Der modular aufgebaute Kurs für Spezialistinnen und Spezialisten behandelt alle relevanten Aspekte von Schutz, Prävention und Riskmanagement.

In diesem Kurs werden, basierend auf dem Branchendokument «Grundschutz für Operational Technology (OT)», IT und OT-Risiken aller Art beschrieben und präventive Massnahmen empfohlen, um diesen Risiken zu begegnen.

Die aktuelle Cyber-Bedrohungslage wird vorgestellt sowie den Teilnehmenden anhand des neuen Branchendokuments erklärt, wie EVU sich gegen diese Bedrohungen wehren können.

Online-Schulung Cybersecurity – für Mitarbeitende aller Stufen

Zum Thema Cybersicherheit bieten wir drei Schulungsmodule zur Sensibilisierung Ihrer Mitarbeitenden an. Sie richten sich generell an alle Mitarbeitenden einer Unternehmung. Besondere Vorkenntnisse sind dazu nicht erforderlich. Die Module dauern zwischen 30 und 50 Minuten und werden mit einem Test sowie einer Prüfungsbestätigung abgeschlossen. Als Auftraggeber sind Sie laufend darüber informiert, welche Resultate Ihre Mitarbeitenden in den verschiedenen Modulen erzielt haben.

VSE Forum für Digitalisierung in der Energiebranche

Das VSE Forum für Digitalisierung in der Energiebranche bietet allen Akteuren und Interessierten, die sich mit der digitalen Innovation und der Transformation der Energiebranche befassen, die Gelegenheit, sich online in über 20 Fachforen zu vernetzen – und sich fachlich zu unterschiedlichsten Themen und Trends auszutauschen, inklusive Forschung und Entwicklung. Es ist der virtuelle Treffpunkt für Verwaltungsräte, Management und Fachkräfte aus allen Bereichen von Energieversorgungsunternehmen (EVU). Auch der Austausch mit verschiedenen Bildungsstätten sowie mit Lösungsanbietern, EnerTecs und dem Bund soll gefördert werden.

Das Forum wird für persönlich angemeldete Teilnehmende auf der digitalen Bildungs- und Wissensplattform «VSE Campus» betrieben – und ist auch über die Mobile-App «VSE Campus» zugänglich. Die Zugangsdaten zum «VSE Campus» werden nach der Anmeldung per E-Mail übermittelt. Teilnehmer, die bereits einen «VSE Campus»-Zugang haben, finden die Kachel «VSE Forum für Digitalisierung in der Energiebranche» auf ihrem persönlichen Dashboard. Der Zugang wird nach Prüfung der Anmeldedaten freigeschaltet.