Bildung

Die Fachleute von morgen ausbilden – und die Branche vernetzen. Neue Technologien integrieren, gut ausgebildete Fachkräfte finden: Energieversorger sind mit dem Umbau des Energiesystems besonders gefordert. Wo sich neue Märkte auftun, muss Bestehendes grundlegend überdacht werden. Dazu bildet der VSE Spezialisten aus, die für die Energiezukunft gerüstet sind. Der Bereich Bildung umfasst die Berufsbildung – mit der beruflichen Grundbildung und der höheren Berufsbildung. Hinzu kommt ein breiter Fächer an berufsorientierter Weiterbildung – wie Vorbereitungskurse, Zertifikatslehrgänge oder Branchenkunde. An VSE-Events wie dem Stromkongress oder den Betriebsleitertagungen treffen sich die führenden Köpfe der Branche und Energiepolitik.