Programmleiter/in technische Weiterbildungen

Der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen, VSE ist der Branchendachverband der schweizerischen Stromwirtschaft. Seine Mitgliederunternehmen produzieren 90% des Schweizer Stroms. Der Verband engagiert sich für eine sichere, wettbewerbsfähige und nachhaltige Stromversorgung in der Schweiz und vertritt die Interessen der Branche gegenüber Politik, Wirtschaft, Medien und Öffentlichkeit.

Ihre Passion ist der Wissenstransfer von der Theorie in die Praxis. Als Programmleiter/in technische Weiterbildungen leisten Sie einen Beitrag für eine erfolgreiche Energiezukunft.
13.05.2019

Programmleiter/in technische Weiterbildungen

Employeur
Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen VSE
Taux d’occupation
80-100%
Lieu de travail
Aarau
Date d’entrée en fonction
Nach Vereinbarung
Terms
On

Sie konzipieren selbständig und in Zusammenarbeit mit internen und externen Fachspezialisten, Weiterbildungsprogramme für die Energiebranche. Mit Unterstützung der Programmassistenz setzen Sie diese erfolgreich um. Sie sind der/die kompetente/r Ansprechpartner/in für interne und externe Fachspezialisten und sind in der Lage, Wissen stufengerecht in die Energieversorgungsunternehmen zu transferieren. Den Kontakt mit Teilnehmern/innen und Unternehmen empfinden Sie als bereichernd.

Sie setzen dabei auch innovative und digitale Formen der Weiterbildung und des E-Learnings ein. Ihr Wissen halten Sie durch den Besuch von internen und externen Tagungen und Konferenzen stets aktuell. 

Das bringen Sie mit:

  • Ausbildung Uni oder FH in Ingenieurwissenschaften oder anderen Fachgebieten, gepaart mit Affinität zu energietechnischen und interdisziplinären Themen
  • Programmleitungserfahrung in der Executive Education oder profunde Praxiserfahrung aus einem EVU, gepaart mit einem Leistungsnachweis im Wissenstransfer
  • Konzeptionelles Denken und Gestaltungswille
  • Service und Kundenorientierung
  • Der sichere Umgang mit MS Office und mit CRM-Anwendungen ist selbstverständlich
  • Muttersprache Deutsch oder Französisch, mit jeweils sehr guten Kenntnissen der anderen Landessprache

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum in einer ausgesprochen spannenden Branche. Ihr Arbeitsort ist Aarau.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung
Senden Sie Ihre Unterlagen an raphaela.lonigro@strom.ch. Bei Fragen wenden Sie sich an die Bereichsleiterin Weiterbildung Energie, nadja.germann@strom.ch

PS: Nichts für Sie aber Sie kennen jemanden, den die Aufgabe begeistern würde? Sagen Sie es doch weiter!