Wasserzins

 

Wasserzins: Neuregelung ab 2020

Der vor über 100 Jahren eingeführte Wasserzins entschädigt Kantone und Gemeinden für die Nutzung der Ressource Wasser zur Stromproduktion. Die heutige Regelung sieht ein fixes Wasserzinsmaximum vor. Diese Regelung läuft Ende 2019 aus und muss durch eine neue Regelung ab 2020 abgelöst werden.

Der starke Strompreiszerfall sowie die Teilöffnung des Strommarktes haben die Situation vollständig verändert. Der Wasserzins muss deshalb künftig flexibler gestaltet werden. Die anstehende Neuregelung ist für diese Flexibilisierung zu nutzen. Das Parlament wird sich ab 2018 mit dem Dossier befassen.


 

 

 

Dokumente zur Wasserzinsregelung

 
 

 

 

 

 

Videobeitrag in Cuntrasts - SRF

Beitrag vom 26.3.2017