Für eine sichere Stromversorgung

 

Der 1895 gegründete VSE zählt über 400 Mitglieder, die sich aus privaten, gemischtwirtschaftlichen und öffentlich-rechtlichen Unternehmen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein zusammensetzen.

 

Sie produzieren, übertragen, verteilen oder handeln mit Elektrizität und sichern zusammen über 90% der schweizerischen Stromversorgung.

 

Von all diesen Mitgliedunternehmungen entfallen 15% auf reine Produktionswerke, 53% auf reine Verteilwerke und 28% auf gemischte Werke (Produktion, Übertragung, Verteilung oder Handel).

 

Zwei Formen der Mitgliedschaft

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten von VSE Mitgliedschaften: als Branchen- oder als assoziiertes Mitglied. Die Mitgliedschaft als Branchenmitglied steht allen Unternehmen offen, die in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein tätig sind, elektrische Energie produzieren, übertragen, verteilen, an Dritte abgeben, zwischen Dritten vermitteln oder Dienstleistungen in diesem Zusammenhang erbringen und an der Erfüllung des Verbandszweckes interessiert sind. Arealnetzbetreiber können als Branchenmitglied aufgenommen werden, wenn sie die gesetzlichen Pflichten und Aufgaben als Netzbetreiber gemäss Stromversorgungsgesetz erfüllen.

Als assoziierte Mitglieder aufgenommen werden können Unternehmen, die mit der schweizerischen Elektrizitätswirtschaft verbunden sind und die Interessen des Verbands unterstützen.

Je nach Form der Mitgliedschaft bietet der VSE Basisdienstleistungen oder massgeschneiderte Kundendienstleistungen. 

 

 

 

Werden Sie Mitglied des VSE

 
 

Kontakt

Daniela Gübeli

Leiterin Verbandssekretariat und Personal

+4162 825 25 16