Aufbaukurs für Sicherheitsbeauftragte (SiBe)

Am 19. November 2019 beim BKW Bildungszentrum in Kallnach

Die Rolle der Sicherheitsbeauftragten (SiBe) und Vorgesetzten bringt grosse Herausforderungen mit sich. Effiziente Qualitätsarbeit und die Sicherheit/Gesundheit der Mitarbeitenden sollen gleichermassen gewährleistet werden. Oftmals ist man sich der Problematik dieser Doppelfunktion nicht bewusst, bis zu dem Zeitpunkt, wo nach einem negativen Ereignis unter Druck eine Lösung bereitgestellt werden muss. Deswegen ist es wichtig, frühzeitig über Arbeitssicherheit zu sprechen – und gemeinsam Massnahmen für die Praxis zu planen. 

 

Kursschwerpunkte

  • Erfahrungsaustausch zur Akzeptanz im Betrieb
  • 10 Elemente des betrieblichen Sicherheitssystems
  • Befähigungen in elektrischen Anlagen
  • Ereignisbewältigung «Die Rolle des SiBe in der Doppelfunktion»

 

Themenbereiche

Weiterbildung als Sicherheitsbeauftragter oder Vorgesetzter in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz.
Befähigungen nach Starkstromverordnung (instruiert und sachverständig). Was sind die Hauptaufgaben der Sachverständigen und was darf eine instruierte Person nicht machen? Dies zu beurteilen, gehört in den Bereichen Netze / Anlagen zu den wichtigen Aufgaben der Vorgesetzten, die von den Sicherheitsbeauftragten beraten werden. Die Fürsorgepflicht gegenüber Lernenden ist wahrzunehmen –dies nicht nur bei gefährlichen Arbeiten.

 

Ziel/Nutzen

Die Teilnehmenden erhalten die Gelegenheit, ihre Erfahrungen untereinander auszutauschen. Zudem bekommen sie nützliche Tipps für ihr Berufsumfeld. Die Problematik der Doppelfunktion der SiBe als Vorgesetzter sowie Berater wird besprochen – und gemeinsam werden mögliche Lösungen erarbeitet. Es bleibt Zeit, neue Kontakte zu knüpfen und aktuelle Probleme zu diskutieren.

 

Zielgruppe

Sicherheitsbeauftragte und Vorgesetzte aus den Bereichen Netze / Anlagen

 

Referenten

Rudolf Schneider, Leiter Schulung und Sicherheit, BKW Energie AG

 

Fachstellenauskünfte

Thomas Hartmann, Fachbereichsleiter Sicherheit / Senior Experte,
Tel.: +41 62 825 25 45, E-Mail: thomas.hartmann@strom.ch

 

Preis

CHF 920.-        VSE-Mitglied CHF 690.-