VR-Tagung

Am 25. Juni 2019 im Zunfthaus zur Zimmerleuten in Zürich
Datum
Di. 25. Juni 2019 | 08:45 - 16:45
Adresse
Limmatquai 40, 8001 Zürich
Thema
Management
Typ
Grossveranstaltungen
Zielgruppe
Geschäftsleitung,
Strategische Führung

Die VSE Board-School behandelt interdisziplinäre Themen aus den Bereichen Recht, Corporate Governance, Management, Technik und Politik.

 

Tagungsziele

Ziel der VR-Tagung ist es, Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräten aus der Energiebranche ein Update über die wichtigsten Themenbereiche der Branche zu vermitteln, die für die Steuerung der Unternehmen relevant sind. Die Tagung dient zudem der Netzwerkpflege und dem Gedankenaustausch mit den Referenten und in der Branche.

 

Inhalte 

Versorgungssicherheit, Investitionsanreize, Speicherreserven, E-Mobilität (oder die Frage nach alternativen Antriebssysteme) und Digitalisierung sind derzeit zentrale Themen in der Energiebranche. Die Unternehmen sind steigenden Anforderungen an technologischen Wandel, Nachhaltigkeit und sozialer Akzeptanz ausgesetzt. Die Regulierungsdichte nimmt zu, neue Akteure treten auf den Markt. Für die oberste Führungsstufe ist es wichtig, die Herausforderungen der nächsten Geländekammer rechtzeitig vorherzusehen und in die Steuerung der Unternehmung einzubinden.

 

Teilnehmende

Die Tagung richtet sich insbesondere an Verwaltungsräte und Verwaltungsrätinnen, Vorstände, Gemeindevertreter/innen, CEO, Geschäftsleitungsmitglieder von Energieversorgungsunternehmen, privaten und öffentlich-rechtlichen Energie- und Umweltberatungsunternehmen

 

Preis

CHF 990.00        VSE-Mitglied 750.00