Versorgungsqualität

Am 05./06. November 2020 im Seehotel Waldstätterhof in Brunnen
Datum
Do. 05. Nov. - Fr. 06. Nov. 2020
Adresse
Waldstätterhofquai 6, 6440 Brunnen
Thema
Technik und Netze
Typ
Tagung
Zielgruppe
Projektleitung / AbteilungsleiterInnen / Fachexperten,
Verwaltungsräte / CEO / Geschäftsleitung / oberes Kader

Das Zusammenwirken sämtlicher Netzanforderungen wird durch den Einsatz neuer Technologien immer wichtiger. Darum ist den Merkmalen der Spannungsqualität und den möglichen Störwirkungen grosse Beachtung zu schenken. Ein Betriebsmittel oder eine Anlage muss in der elektromagnetischen Umgebung zufriedenstellend funktionieren - ohne bei anderen Betriebsmitteln oder Anlagen Störungen hervorzurufen. Das ist eine Grundbedingung. Gesetzliche Vorgaben wir auch IEC- oder Cenelec-Normen liefern hierzu die nötigen Rahmenbedingungen. Um diese Bedingungen wiederum zu überprüfen oder zu simulieren, sind neben entsprechende Grundlagen vor allem Messkampagnen und/oder Analysen notwendig.

Ziel der Tagung

Die Tagung bringt den Teilnehmenden die Herausforderung von Netzrückwirkungen für den Umgang in der Praxis näher. Es werden neue Möglichkeiten für Auswertungen und Beurteilung von Netzrückwirkungen aufgezeigt. Der Nachweis und die neuen Möglichkeiten der DACHCZ III werden ebenso thematisiert sowie die Zusammenhänge zwischen Spannungsqualität und Netzrückwirkungen. Sie bietet den Fachexperten wichtige Forschungsergebnisse und praxisnahme Erkenntnisse zum Einsatz neuer Technologien und deren Auswirkungen auf das Versorgungsnetz.

Die Messgeräteausstelung bietete den Teilnehmenden eine Übersicht über den aktuellen Messgerätemarkt im Bereich Power Quality. Ein lebhafter Erfahrungsaustausch bildet den wichtigen äusseren Rahmen dieser Veranstaltung.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • Betriebsleiter und Netzverantwortliche von EVU
  • Bereichs- und Projektleiter/innen aus den Bereichen Netz- und Anlagenbau
  • Fachspezialistinnen und -spezialisten aus Power Quality
  • Versorgungsfachleute aus der Industrie
  • Systemlieferanten für Anlagen, PV-Systeme, Speicher, Messsysteme etc.
  • Projektleiter/innen aus Planungs-, Ingenieur- und Beratungsunternehmen

 Preis

CHF 1'850.-        VSE-Mitglied CHF 1'390.-