Top-Themen der Energiepolitik

Am 11. November 2020 im Hotel St. Gotthard in Zürich
Datum
Mi. 11. Nov. 2020 | 13:00 - 17:30
Adresse
Bahnhofstrasse 87, Zürich
Thema
Führung und Management,
Recht und Regulierung
Typ
Event
Zielgruppe
Verwaltungsräte / CEO / Geschäftsleitung / oberes Kader

An dieser Veranstaltung werden Fakten zu den wichtigsten Themen der Energiepolitik vermittelt. Der Anlass gibt Einblick in die politischen Prozesse, beleuchtet Hintergründe und holt Meinungen relevanter Akteure ein. Er bietet Gelegenheit zur Diskussion und zum persönlichen Austausch mit Protagonisten/innen der Energiepolitik und energiepolitisch Interessierten.

 

Für den diesjährigen Anlass zugesagt haben bereits die Nationalrätinnen Monika Rüegger (SVP/OW), Susanne Vincenz-Stauffacher (FDP/SG) und Priska Wismer-Felder (CVP/LU), Benoît Revaz, Direktor Bundesamt für Energie sowie Jürg Meier, Wirtschaftsredaktor NZZ am Sonntag. Die Einladung und das Programm folgen im Sommer 2020.

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Energiepoltisch Interessierte von innerhalb und ausserhalb der Strombranche. Verwaltungsrätinnen und -räte und Direktionsmitglieder von EVU und Dienstleistern, Public-Affairs- und Kommunikationsverantwortliche von EVU, Mitarbeiter/innen von kantonalen und kommunalen Energiefachstellen, Spezialisten/innen von Verbänden, politischen Parteien und Beratungsunternehmen.

 

Preis

CHF 390.–       VSE-Mitglieder CHF 325.–