Top-Themen der Energiepolitik

Am 11. November 2020 im Hotel Courtyard by Marriott in Zürich Es besteht die Möglichkeit die Veranstaltung per Live-Stream zu verfolgen.  
Datum
Mi. 11. Nov. 2020 | 13:00 - 17:30
Adresse
Max-Bill-Platz 19, 8050 Zürich

An dieser Veranstaltung werden Fakten zu den wichtigsten Themen der Energiepolitik vermittelt. Der Anlass gibt Einblick in die politischen Prozesse, beleuchtet Hintergründe und holt Meinungen relevanter Akteure ein. Er bietet Gelegenheit zur Diskussion und zum persönlichen Austausch mit Protagonisten/innen der Energiepolitik und energiepolitisch Interessierten.

Für den diesjährigen Anlass zugesagt haben bereits die Nationalrätinnen Monika Rüegger (SVP/OW), Gabriela Suter (SP/AG), Susanne Vincenz-Stauffacher (FDP/SG) und Priska Wismer-Felder (CVP/LU), Benoît Revaz, Direktor Bundesamt für Energie sowie Jürg Meier, Wirtschaftsredaktor NZZ am Sonntag.

Inhalt

Ab 13.00 Uhr

Eintreffen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und Begrüssungskaffee

13.30 Uhr

Begrüssung und Einführung

Michael Wider, Präsident VSE

13.40 Uhr

Energiepolitische Weichenstellungen: Stand und Ausblick

Benoît Revaz, Direktor Bundesamt für Energie

14.10 Uhr

Nachgefragt

Benoît Revaz, Direktor Bundesamt für Energie

und Michael Frank, Direktor VSE

im Gespräch

14.30 Uhr

EU-Energiepolitik: Update aus Brüssel und Auswirkungen auf die Schweiz

Christian Bühlmann, Botschaftsrat, Mission der Schweiz bei der Europäischen Union, Brüssel

15.00 Uhr

Kaffeepause

15.30 Uhr

Aktuelles aus Bundesbern

Dominique Martin, Bereichsleiter Public Affairs, Mitglied der Geschäftsleitung VSE

15.40 Uhr

Podium: Wohin geht die energiepolitische Reise?

Monika Rüegger, Nationalrätin SVP/OW

Gabriela Suter, Nationalrätin SP/AG

Susanne Vincenz-Stauffacher, Nationalrätin FDP/SG

Priska Wismer-Felder, Nationalrätin CVP/LU

Moderation: Jürg Meier, Wirtschaftsredaktor, NZZ am Sonntag

16.40 Uhr

Schlusswort

Michael Frank, Direktor VSE

16.50 Uhr

Tagungsende

Referentinnen und Referenten

  • Monika Rüegger, Nationalrätin SVP/OW
  • Gabriela Suter, Nationalrätin SP/AG
  • Susanne Vincenz-Stauffacher, Nationalrätin FDP/SG
  • Priska Wismer-Felder, Nationalrätin CVP/LU
  • Benoît Revaz, Direktor Bundesamt für Energie
  • Christian Bühlmann, Schweizer EU-Mission, Brüssel
  • Jürg Meier, Wirtschaftsredaktor, NZZ am Sonntag

Datum

Am 11. November 2020

Zeit

13.00 Uhr - 17.30 Uhr

Durchführungsort

Hotel Courtyard by Mariott in Zürich

Es gilt während der ganzen Veranstaltung Maskenpflicht.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Energiepolitische Interessierte von innerhalb und ausserhalb der Strombranche. Verwaltungsrätinnen und -räte und Direktionsmitglieder von EVU und Dienstleistern, Public-Affairs- und Kommunikationsverantwortliche von EVU, Mitarbeiter/innen von kantonalen und kommunalen Energiefachstellen, Spezialisten/innen von Verbänden, politischen Parteien und Beratungsunternehmen.

Preis

CHF 390.00    VSE-Mitglieder CHF 325.00

CHF 312.00    VSE-Mitglieder CHF 260.00 (Preis für Online-Teilnahme)