Lehrgang Dispatcher/in mit VSE-Zertifikat

Ab 12. November 2020 in Aarau (es gilt während der ganzen Veranstaltung Maskenpflicht)
Datum
Do. 12. Nov. - Fr. 26. März 2021
Adresse
Industriestrasse 25, 5033 Buchs

Ziel der Veranstaltung

  • die Ausbildung richtet sich an Fachleute
  • die beruflich und persönlich weiterkommen wollen
  • die einen Beruf mit Zukunft im Bereich Energie- und Wasserversorgung suchen
  • die im Bereich Netze und Effizienz Akzente setzen wollen
  • die auch in hektischen Situationen die Kontrolle nicht verlieren wollen
  • die eine praxisorientierte, umfassende Ausbildung absolvieren wollen

Inhalt

Die praxisbezogene Weiterbildung ist modular aufgebaut. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erlernen in einem sechstägigen Ausbildungsmodul die Grundlagen. Zwei weitere Module behandeln spartenspezifische Fragestellungen. Das Erste – mit Schwerpunkt Strom – dauert fünf Tage, während sich das andere dem Bereich Fernwärme, Gas und Wasser widmet und wiederum sechs Tage dauert. Nach dem erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat von VSE und SVGW, welches ihm ein fundiertes Wissen bestätigt. Der Lehrgang dauert 11 bis 17 Tage und besteht aus 2 bis 3 Ausbildungsmodulen (Pflicht- und Wahlmodule) und einer Abschlussprüfung.

Modul 1

Datum
Do. 12. Nov. - Fr. 11. Dez. 2020

Modul 1 Grundlagen 6 Tage


Kurstag 1, 12.11.2020 (2 Lektionen)

Organisation des Lernens

Kurstage 1 und 2, 12.11./13.11. 2020
Kommunikation und Personalmanagement (Gesprächsführung, Kommunikationsregeln, Kommunikation mit Kunden und Behörden, Krisenkommunikation; Selbstmanagement, Zeitmanagement, Führung von Menschen bei Einsätzen)

Kurstag 3, 26.11.2020
Energiewirtschaft (Grundlagen der Energiepolitik; Energiemarkt und Wasserbranche in der Schweiz; Energiehandel)


Kurstag 4, 27.11.2020

Physikalische Grundlagen (Grundlagen Elektrotechnik; Grundlagen Hydrodynamik, Hydraulik, Wasserchemie)


Kurstag 5, 10.12.2020

Leittechnik und Kommunikationsanlagen (Grundlagen der Leittechnik; Datenübertragung)


Kurstag 6, 11.12.2020
Recht, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (Schweizerisches Recht, Gesetze und Verordnungen; Grundlagen Arbeitssicherheit; Schichtarbeit und Gesundheit)

 

Modul 1 kann nicht einzeln gebucht werden. Es erfordert eine Kombination mit Modul 2 und/oder Modul 3.

Modul 2

Datum
Mo. 11. Jan. - Fr. 15. Jan. 2021

Modul 2 Fachrichtung Elektrizität 5 Tage


Kurstag 1, 11.01.2021
Vertiefte Elektrotechnik (Wechsel- und Gleichspannung; Stromerzeugung; Wirk- und Blindleistung, Zeigediagramm)


Kurstage 2 und 3, 12.01./13.01.2021
Elektrische Anlagen (Primäranlagen; Mess- und Schutztechnik; Elektrische Netze; Erzeugungsanlagen)


Kurstage 4 und 5, 14.01./15.01.2021
Netzbetrieb (Fernüberwachung; Schalt- und Arbeitsprogramme; Netzführung; Prozesswerte; Planung Bau und Instandhaltung, IBN; Umgang mit Netzstörungen)

 

Modul 2 kann nicht einzeln gebucht werden, da es auf Modul 1 aufbaut.

Modul 3

Datum
Mi. 10. Febr. - Fr. 05. März 2021

Modul 3 Fachrichtung Fernwärme, Gas und Wasser 6 Tage


Kurstage 1 und 2, 10.02./11.02.2021

Fernwärme (Thermodynamik; Fernwärmeverteilung; Bau und Instandhaltung Fernwärmenetze)


Kurstage 3 und 4, 12.02/03.03.2021
Gas (Gasbeschaffung, -speicherung und -verteilung; Ausserordentliche Betriebszustände)


Kurstage 5 und 6: 04.03./05.03.2021
Wasser (Wassergewinnung, -förderung, -speicherung und -verteilung; Trinkwasserqualität; Qualitätssicherung und Selbstkontrolle; Trinkwassersysteme in
Notlagen)

Modul 3 kann nicht einzeln gebucht werden, da es auf Modul 1 aufbaut.

Methodik

Die praxisbezogene Weiterbildung ist modular aufgebaut und lässt sich dadurch bestens mit dem beruflichen Alltag eines Dispatchers in Schichtbetrieb kombinieren. Die Teilnehmenden besuchen zuerst das Modul 1, ein Pflichtmodul, das ihnen in 6 Tagen notwendige Fachkenntnisse vermittelt. Die weiteren zwei Wahlmodule behandeln spartenspezifische Fragestellungen: das 5-tägige Modul 2 widmet sich dem Schwerpunkt Strom und das 6-tägige Modul 3 den Bereichen Fernwärme, Gas und Wasser.

Referentinnen und Referenten

Alle Referenten sind ausgewiesene Experten auf dem Gebiet des Dispatching.

Datum

ab 12. November 2020

Zeit

08.30 - 16.30 Uhr

Durchführungsort

in Aarau und bei Eniwa in Buchs/AG

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Die Ausbildung richtet sich an motivierte und leistungsbereite Personen, welche über Berufserfahrung in den Bereichen Strom-, Gas-, Wasser- oder Fernwärmeversorgung verfügen. Idealerweise haben sie bereits Erfahrung gesammelt in der Leitstellenarbeit.

Bemerkungen

Die Absolventen des Lehrgangs (min. 80% Anwesenheit) erhalten eine Teilnahmebestätigung und bei bestandener Prüfung ein Zeugnis sowie das VSE /SVGW-Zertifikat. Die Teilnahme an der Prüfung ist freiwillig, die Einladung erfolgt nach dem Lehrgang.

Es werden Kursunterlagen und Lehrmittel in Papierform und elektronisch (als PDF) abgegeben.

Preis

Preis            VSE/SVGW-Mitglieder
Modul 1+2   CHF 9'100        CHF 6'830.-
Modul 1+3   CHF 9'950.-      CHF 7’450.-
Modul 1-3    CHF 13'300.-    CHF 9’970.-

Kontakt

Fachauskünfte
Jacqueline Inderbitzin, VSE
Expertin berufliche Weiterbildungen
Tel. 062 825 25 65, jacqueline.inderbitzin@strom.ch

Administrative Auskünfte
Olivier Barthe, VSE
Programmleiter technische Weiterbildung
Tel. 062 825 25 22, olivier.barthe@strom.ch