Fachtagung Netztechnik - Zukünftige Anforderungen an einen sicheren und effizienten Netzbetrieb

Am 04. September 2019 im Hotel Arte in Olten
Datum
Mi. 04. Sep 2019 | 08:30 - 16:25
Adresse
Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten
Thema
Netz und Technik
Typ
Fachtagungen
Zielgruppe
Fachexperten,
Geschäftsleitung,
Mitarbeitende mit Führungsfunktion,
Strategische Führung

Experten/innen und Fachleute aus der Branche präsentieren Ihnen Informationen zu aktuellen Fragestellungen und Neuerungen aus dem Bereich Netztechnik. Die detaillierten Angaben entnehmen Sie bitte dem angefügten Tagungsprogramm. In diesem Jahr liegt ein Themenschwerpunkt bei den zukünftigen Anforderungen und dem effizienten Betrieb des Netzschutzes unter Berücksichtigung vermehrt dezentraler Einspeisungen. Ebenfalls im Fokus liegen die Auswirkungen von Erdschlüssen auf die Netzstabilität in Mittel- und Hochspannungsnetzen. Ausserdem wird Ihnen die neue Branchenempfehlung «Manueller Lastabwurf» gemäss Handlungsbedarf der ElCom vorgestellt. Sie erhalten darüber hinaus Informationen zum Umgang mit intelligenten Steuer- und Regelsystemen sowie zu Auswirkungen von E-Fahrzeugen auf das Stromnetz und möglichen Steuerkonzepten. Abgerundet wird die Tagung mit einem praktischen Umsetzungsbeispiel eines modernen Instandhaltungsmanagements.

 

Themenbereiche

  • Zukünftige Anforderungen an einen effizienten und sicheren Netzschutz
  • Digitalisierung in der Schutztechnik
  • Auswirkungen von Erdschlüssen auf die Netzstabilität
  • Informationen zu intelligenten Steuer- und Regelsystem und zum manuellen Lastabwurf
  • Anschluss und Steuerkonzepte von Einspeiser und E-Mobilität und Auswirkungen auf das Stromnetz
  • Praktisches Beispiel und Erfahrungen zu einem modernen Instandhaltungsmanagement

 

Ziel / Nutzen der Tagung

Sie erhalten an der Fachtagung Informationen aus erster Hand zu aktuellen Themen im Bereich Netztechnik und Betrieb, so dass Sie auf dem aktuellen Stand der Dinge sind. An der Tagung bleibt ausserdem genügend Zeit, um neue Kontakte zu knüpfen und aktuelle Fragestellungen mit Expert/innen, Fachleuten und Branchenkollegen/innen zu diskutieren.

 


Zielgruppe

  • Betriebsleiter/innen
  • Bereichs- und Projektleiter/innen aus den Bereichen Netze / Anlagen und Asset Management
  • Schutzfachleute
  • Energiefachstellen
  • Systemlieferanten
  • Planungs-, Ingenieur- und Beratungsunternehmen 

 

Preis

CHF 990.00        VSE-Mitglied CHF 750.00