Fachtagung Energiedaten und Informationssicherheit

Am 13. März 2019 im Hotel Arte in Olten
Datum
Mi. 13. März 2019 | 08:30 - 16:15
Adresse
Riggenbachstrasse 10, 4600 Olten
Thema
Energiedaten und Informatik
Typ
Fachtagungen
Zielgruppe
Fachexperten,
Geschäftsleitung

Das Roll-out intelligenter Messsysteme steht im Zentrum dieser Fachtagung. Bis Ende 2027 müssen EVU bei ihren Kunden solche intelligenten Messsysteme installiert haben. Viele Werke setzen sich nun mit Fragen zur Planung und Umsetzung dieser Aufgabe auseinander. Wie kann ein solches Projekt realisiert werden? Reichen die vorhandenen Personalressourcen, oder braucht es zusätzliche externe Manpower? Gleichzeitig sollten sich EVU fragen, welche Aufgaben im Zusammenhang mit intelligenten Messsystemen sie künftig selbst wahrnehmen können und welche Herausforderungen (Datensicherheit, Datenschutz etc.) sie besser auslagern. Wie kann die neue Infrastruktur künftig eingesetzt werden, um Geschäftsabläufe zu optimieren und mit den gesammelten Daten den Nutzen für die Kunden zu vergrössern? Zu diesen und weiteren Themen rund um das Roll-out intelligenter Messsysteme liefert die Veranstaltung eine Fülle von Erfahrungsberichten und Informationen. Gleichzeitig ist sie auch Informations- und Diskussionsplattform für alle Fachleute, die Roll-out-Projekte verantworten.

 

Themen

  • Wie plane ich das Roll-out – mit oder ohne Partner?
  • Welche Aufgaben übernehmen ich in Zukunft selber? Was lagere ich aus?
  • Wie führe ich das Roll-out durch – mit der eigenen Mannschaft oder mit Externen?
  • Wann werden erste zertifizierte intelligente Messsysteme zur Verfügung stehen?
  • Wie kann ich eine Kundenschnittstelle implementieren?
  • Wie kann die Infrastruktur für zukünftige Geschäftsabläufe genutzt werden?
  • Die Daten-Hub-Studie des BFE zur Umsetzung der Datenaustauchprozesse
  • Erfahrungsbericht von einem zukunftsweisenden Pilotprojekt der ES2050

 

Ziel der Tagung

Die Fachtagung greift aktuellen Themen und Herausforderungen rund um das Roll-out von intelligenten Messsystem auf, und erläutert den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Umsetzung. Vertiefte Einblicke in richtungsweisende Pilotprojekte zeigen, was bereits in der Praxis erprobt wird.

 


Zielgruppe

Diese Tagung richtet sich an Mitarbeitende von:

  • Elektrizitätsunternehmen (Unternehmensleitung, Netze, Asset-Management, Mess- und Datenwesen, IT-Sicherheit)
  • Messdienstleistern
  • Systemlieferanten
  • Bund, Kantonen und Gemeinden
  • Planungs-, Ingenieur- und Beratungsunternehmen

 

Preis

CHF 990.00                                    VSE-Mitglied CHF 750.00