PLUG’N ROLL stellt am GIMS TECH Forum aus

Der Automobil-Salon in Genf führt in diesem Jahr erstmalig das GIMS TECH Forum durch. Das GIMS TECH widmet sich ganz der Zukunft der Mobilität. PLUG’N ROLL von Repower wird an dieser neuen Spezialausstellung mit einem eigenen Stand vertreten sein.
20.02.2020

Die Zahl der Elektroautos auf Schweizer Strassen hat sich im letzten Jahr mehr als verdoppelt. Schneller als erwartet setzt sich die Elektromobilität durch. Repower bietet mit PLUG’N ROLL, ihrem Full-Service-Provider für Elektromobilitätslösungen, seit bald vier Jahren smarte Lösungen für die Elektromobilität.

Der Automobil-Salon in Genf trägt den schnell steigenden Verkaufszahlen von Elektroautos Rechnung. An der diesjährigen Ausgabe vom 5. bis 15. März 2020 wird erstmals das GIMS TECH Forum durchgeführt. Das GIMS TECH ist eine Spezialausstellung, die sich ganz der Zukunft der Mobilität widmet. Die Besucher des GIMS TECH treffen auf innovative Unternehmen und Start-ups, welche die neuesten Technologien und Dienstleistungen für die Automobilindustrie vorstellen.

Elektromobilität für alle

Damit alle die Vorteile der Elektromobilität geniessen können, braucht es intelligente Ladesysteme. Mehr als 80 Prozent der Elektroautofahrer laden ihr E-Fahrzeug über Nacht zu Hause. Dies muss auch in einem Mehrfamilienhaus möglich sein, doch dazu braucht es besondere Lösungen in Bezug auf Ladestation, Installation, Zugang und Abrechnung. Repower bietet massgeschneiderte Lösungen für Gemeinschaftsgaragen an. Dank der intelligenten Ladesysteme von PLUG’N ROLL starten auch Mieter und Stockwerkeigentümer mit vollen Batterien in den Tag.

Repower ist unter anderem aufgrund ihrer Erfahrung mit Ladelösungen in Immobilien seit Anfang 2019 Leadingpartner von Minergie – dem Schweizer Baustandard für neue und modernisierte Gebäude.

PLUG’N ROLL wird seine auf Immobilien zugeschnittenen intelligenten Ladesysteme und viele weitere smarte Lösungen für die Elektromobilität am Automobil-Salon in Genf am Stand 6118 präsentieren. (repower)