Coronavirus: Massnahmen Museum und Lernwelt Energie

Wir nehmen die Verantwortung für die Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden, Gäste, Museums- und Workshopbesucher sowie Geschäftspartner ernst und haben uns dazu entschieden, bis auf Weiteres die Angebote Lernwelt Energie nicht anzubieten und gebuchte Kurse zu annullieren. Das Museum bleibt geschlossen.
06.03.2020

Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Aktuell besteht ein erhöhtes Ansteckungsrisiko auch in der Schweiz. Als Energieversorgungsunternehmen zählt Primeo Energie zu den Betreibern von kritischen Infrastrukturanlagen. Wir orientieren uns an den Weisungen des Bundesamts für Gesundheit (BAG) und sind in engem Kontakt mit den Behörden. Oberstes Ziel ist, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ansteckung zu schützen und den einwandfreien Betrieb der gesamten Energieversorgung jederzeit sicherzustellen.

Wir nehmen die Verantwortung für die Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden, Gäste, Museums- und Workshopbesucher sowie Geschäftspartner ernst und haben uns dazu entschieden, bis auf Weiteres die Angebote Lernwelt Energie nicht anzubieten und gebuchte Kurse zu annullieren. Das Museum bleibt geschlossen.

Sobald bekannt ist, ab wann betreffend Coronavirus kein Risiko mehr besteht und wir den  Normalbetrieb wieder aufnehmen, werden wir an dieser Stelle informieren. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis für unsere Vorsorgemassnahmen. (primeo-energie)