Betriebsleitertagung

Am 13./14. September 2018 im Seehotel Waldstätterhof in Brunnen

Seit letztem Jahr ist klar: Die Schweiz wird den Weg der Energiestrategie 2050 gehen – und sie hält sich an das Klimaabkommen von Paris. Beide grossen Schritte liefern wichtige Rahmenbedingungen für die Energiewende. Doch wo ein Rahmen ist, ist noch kein klares Bild. Wie wird sich die dezentrale Stromproduktion auf unsere Netze auswirken? Welche neuen Geschäftsmodelle folgen auf Innovation aus der IT-Branche? Wie bereitet sich die Strombranche auf einen Krisenfall vor?
Die Betriebsleitertagung 2018 wird Sie gleich zu Beginn zu den Verordnungen im Gesamtkonzept der Energiepolitik orientieren. Danach erfahren Sie, wie gutes Risikomanagement und strategisches Management aussehen können. Die Zusammenarbeit mit Fremdfirmen wird thematisiert – ebenso wie die wichtigsten Grundsätze für den Datenschutz in der Energiewirtschaft. Ein detaillierter Erfahrungsbericht zeigt Ihnen, wie die Digitalisierung ein EVU in der Praxis verändert hat.
Wie immer haben Sie genügend Gelegenheit, sich mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen, neue Branchenkontakte zu knüpfen und bestehende Beziehungen zu vertiefen.
Wollen Sie konkrete Informationen zur Nutzung von Flexibilitäten? Sind Sie gespannt auf eine politische Diskussion unter Branchenkollegen? Dann sind Sie an der Betriebsleitertagung 2018 richtig.
Im Namen des VSE freue ich mich schon jetzt auf eine aufschlussreiche Tagung mit vielen neuen Anregungen, inspirierenden Gesprächen und nützlichen Erkenntnissen.

Die Betriebsleitertagung bietet Ihnen praxisbezogene Referate zu aktuellen Branchenthemen. Sie erhalten wichtige Informationen, um heutige und künftige Herausforderungen mit Erfolg zu bewältigen. Ferner finden Sie genug Raum und Zeit für Networking und einen regen Erfahrungsaustausch mit Ihren Kolleginnen und Kollegen.

 

Zielgruppe

  • Betriebsleiter und Führungskräfte der EVU
  • Dienstleistungsunternehmen aus der Branche
  • verantwortliche Behörden auf Gemeinde- und Kantonsebene

 

Preis

CHF 1'850.00    VSE-Mitglied CHF 1'390.00