Renato Sturani neu Leiter Hydraulische Kraftwerke

15.05.18

Renato Sturani, bisher Leiter des Geschäftsbereichs Erneuerbar & Effizienz, übernimmt per 1. Juni die Geschäftseinheit Hydraulische Kraftwerke und wird damit verantwortlich für die bedeutendste erneuerbare Energieproduktion der BKW. In seiner neuen Funktion wird er die Konzernleitung verlassen und neu an Hermann Ineichen, Leiter Produktion und Mitglied der BKW Konzernleitung, berichten.

Die Wasserkraft steht vor besonderen wirtschaftlichen Herausforderungen. Einerseits durch die geplante vollständige Strommarktöffnung, andererseits durch die volle Integration der Schweizer Stromproduktion in den europäischen Markt. Renato Sturani hat mit der konsequenten Ausrichtung des internationalen BKW Wind- und Wärmegeschäftes auf die neuen Marktgegebenheiten grosse Verdienste für die BKW erworben. Nun soll er sich der Aufgabe widmen, die hydraulische Produktion der BKW zukunftsfähig auszurichten. Der bisherige Leiter Hydraulische Kraftwerke, Andreas Stettler, hat in den letzten Jahren die ersten Weichen für ein effizientes Hydrogeschäft der BKW gestellt. Seine ausgewiesene Fachkompetenz wird er in einer neuen Funktion innerhalb des Geschäftsbereichs Produktion weiter einsetzen.  (bkw)

zur Übersicht
 
  

  

  
 

28.09.2018

Inserent: Gemeinde Männedorf

14.09.2018

Inserent: CKW

24.08.2018

Inserent: VSE

16.08.2018

Inserent: VSE

 
Online werben
Online-Werbung auf strom.ch

Auf strom.ch trifft sich die Strombranche. Platzieren Sie Ihre Stelleninserate, Werbebanner oder Veranstaltungshinweise so nahe wie möglich bei Ihrem Zielpublikum. Zu den Tarifen  »