Jan Flückiger wird Leiter Public Affairs und strategische Projekte

09.02.17

Jan Flückiger wird neuer Leiter Public Affairs und strategische Projekte von Swisspower. Mit Jan Flückiger übernimmt eine Persönlichkeit mit grosser Erfahrung in politischen und strategischen Aufgaben die Leitung des Public Affairs Teams. Er wird im Dialog mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft die Interessen der Swisspower Stadtwerke vertreten.

In einem anspruchsvollen energiepolitischen Umfeld wird Jan Flückiger als neuer Leiter Public Affairs und strategische Projekte ab 1. Juli 2017 die Interessen von Swisspower auf Stufe Bund und Kantone vertreten. Mit Jan Flückiger hat Swisspower einen ausgewiesenen Politik- und Kommunikationsfachmann gefunden, der heute als Bundeshausredaktor der Neuen Zürcher Zeitung NZZ tätig ist. Zuvor arbeitete er unter anderem als Ressortleiter Politik bei der Luzerner Zeitung und als Generalsekretär der Grünliberalen Partei. Mit Jan Flückiger setzt Swisspower ein klares Zeichen für einen offenen Dialog zwischen Bund und Kantonen und den städtischen Energieversorgern in Hinblick auf einen erfolgreichen Umbau des Energiesystems hin zu einer erneuerbaren Versorgung.


Weiterentwicklung Swisspower Masterplan 2050
Nebst der Mitgestaltung der energiepolitischen Rahmenbedingungen soll das Management strategischer Projekte, die neben Strom, Gas und Fernwärme auch Effizienz-, Informations- und Mobilitätslösungen verbinden, weiter gestärkt werden. Die Weiterentwicklung des Swisspower Masterplans 2050 wird eine der strategischen Hauptaufgaben des neuen Leiters Public Affairs und strategische Projekte sein. Swisspower strebt darin die erneuerbare Versorgung und somit den effizienten, umweltschonenden und wirtschaftlichen Umgang mit Energie an. Der CEO Ronny Kaufmann freut sich, mit Jan Flückiger einen dynamischen, kommunikationsstarken Teamkollegen gefunden zu haben. Jan Flückiger ist 38-jährig, Vater eines Kindes und wohnt mit seiner Familie in Bern.

Verwaltungsrat und Geschäftsleitung bedanken sich bei Urs Glutz für den sehr grossen Einsatz als Mitglied der Geschäftsleitung und als Leiter Public Affairs ganz herzlich. Er wird dem Unternehmen bis zu seiner Pensionierung am 30. Juni 2017 weiterhin zur Verfügung stehen.  (swisspower)

zur Übersicht
 
  

 

Medienmitteilungen

28.03.2017

Strategie Stromnetze: Bedarfsgerechte Netze sind das Ziel

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Nationalrates (UREK-N) hat ihre Detailberatung der Strategie Stromnetze abgeschlossen. Leitungen mit Nennspannung unter 220kV sollen grundsätzlich erdverlegt werden, sofern...

Kategorie: Medienmitteilungen
 

 

News

12.04.2017

Die Genossenschaft Antennenanlage Sempach Station (GAST) hat anlässlich ihrer Generalversammlung...

12.04.2017

Im Raum Bern ist eine der ersten grossen, nachhaltigen Energielösungen mit einem Speicher...

12.04.2017

Der 50%-Anteil der Axpo Trading AG an der Lizerne et Morge SA (LMSA) geht per 11. April 2017 an die...

 
 

05.04.2017

Inserent: Energie Thun

20.03.2017

Inserent: Stadtwerke Wetzikon

15.03.2017

Inserent: Elektrizitätswerk Jona-Rapperswil AG

02.03.2017

Inserent: WWZ

01.01.2017

Inserent: Ihre Unternehmung

 
Online werben
Online-Werbung auf strom.ch

Auf strom.ch trifft sich die Strombranche. Platzieren Sie Ihre Stelleninserate, Werbebanner oder Veranstaltungshinweise so nahe wie möglich bei Ihrem Zielpublikum. Zu den Tarifen  »