ENSI stimmt Wiederanfahren des Kernkraftwerks Beznau 2 zu

07.08.17

Der Block 2 des Kernkraftwerks Beznau kann wieder anfahren. Das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat ENSI hat keine Einwände dagegen. Der Reaktor war am späten Freitagabend, 4. August 2017, für Instandhaltungsarbeiten abgeschaltet worden.

Grund war eine Ölleckage an einem 220-Kilovolt-Kabel im nichtnuklearen Teil der Anlage. Inzwischen konnte die Betreiberin die Reparatur abschliessen. Nach einem Augenschein vor Ort hatte das ENSI keine Einwände gegen das Wiederanfahren.  (ensi)

 

 

zur Übersicht
 
  

 

Medienmitteilungen

08.12.2017

Nadja Germann neue Bereichsleiterin Marketing und Verkauf

Der Vorstand des Verbands Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) hat Nadja Germann zum neuen Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Die Ökonomin und Staatswissenschaftlerin tritt die Stelle als Bereichsleiterin Marketing...

Kategorie: Medienmitteilungen
 

 

News

06.12.2017

Die BKW baut ihr Elektroinstallationsgeschäft weiter aus. Sie übernimmt die A1 Elektro AG und...

06.12.2017

Groupe E Greenwatt, gegründet im November 2007, positioniert sich heute als zentraler Akteur der...

06.12.2017

Die EKZ (Elektrizitätswerke des Kantons Zürich) übernehmen per 1. Januar 2018 das Verteilnetz der...

 
 

01.12.2017

Inserent: rathgeb advisors

01.12.2017

Inserent: Ihre Unternehmung

28.11.2017

Inserent: energie thun

22.11.2017

Inserent: RUAG Real Estate AG

15.11.2017

Inserent: SWG

 
Online werben
Online-Werbung auf strom.ch

Auf strom.ch trifft sich die Strombranche. Platzieren Sie Ihre Stelleninserate, Werbebanner oder Veranstaltungshinweise so nahe wie möglich bei Ihrem Zielpublikum. Zu den Tarifen  »