BKW dehnt Elektroinstallationsgeschäft in den Raum Zürich aus

06.12.17

Die BKW baut ihr Elektroinstallationsgeschäft weiter aus. Sie übernimmt die A1 Elektro AG und erschliesst sie sich damit in diesem Bereich nach dem Gebiet Bern, Jura, Solothurn und Freiburg auch den Grossraum Zürich. Die A1 Elektro AG erbringt umfassende Elektrotechnik-Dienstleistungen und ergänzt die Kompetenzen innerhalb der BKW ISP Gruppe geografisch wie thematisch optimal. Die BKW treibt den Ausbau ihres Dienstleistungsgeschäfts gezielt und kontinuierlich weiter voran. Dabei entsteht innerhalb der BKW ISP Gruppe ein Unternehmensverbund, in dem vielseitige Kompetenzen rund um die Gebäudetechnik und Elektroinstallation gebündelt werden. Das neuste Mitglied darin ist die A1 Elektro.

Die ISP setzt auf regionale Verankerung und schweizweite Vernetzung. Um diese beiden Ziele zu erreichen, sind die Unternehmen der BKW ISP Gruppe in den drei Regionen West, Mitte und Ost organisiert. Dank dem Eintritt der A1 Elektro in den Unternehmensverbund kann nun auch die Region Ost die gesamte Palette aus Gebäudetechnikdienstleistungen anbieten. So ergänzt das Elektroinstallationsunternehmen die im Raum Zürich bereits bestehenden Kompetenzen der BKW ISP Gruppe in den Bereichen Heizung, Lüftung, Klima und Sanitär optimal. Dadurch können die Kunden auch in diesem Gebiet vermehrt von umfassenden Dienstleistungen aus einer Hand profitieren.

Die A1 Elektro mit Sitz in Urdorf erbringt im Grossraum Zürich sämtliche Dienstleistungen im Gebiet der Elektrotechnik. Neben dem Installationsgeschäft gehören auch die Bereiche Telefonie, Internet und Informatik sowie die Sicherheitstechnik zu ihren Dienstleistungen. Zusätzlich erbringt das Unternehmen Unterhalts-, Reparatur- und Wartungsarbeiten.

Unter den Referenzprojekten der A1 Elektro finden sich die Installation der Stark- und Schwachstromanlagen für das EMPA-Forschungsgebäude «Nest» und das «Aquatikum» der Eawag, der Ersatz von diversen Hauptverteilungen und Energiesparprojekten am Flughafen Zürich, Energie- und Sicherheitsmassnahmen für die Genossenschaft Migros Zürich sowie Neu- und Umbauten von diversen Schulhäusern.

Die A1 Elektro wurde 2011 von Burim Maliqi gegründet, der das Unternehmen seit 2013 gemeinsam mit Mario Auer führt. Die A1 Elektro ist stetig gewachsen und zählt heute 58 Mitarbeitende. Das Unternehmen wird bei der BKW ISP Gruppe angegliedert und auch künftig von Burim Maliqi und Mario Auer geführt.  (bkw)

 

 

zur Übersicht
 
  

 

Medienmitteilungen

08.12.2017

Nadja Germann neue Bereichsleiterin Marketing und Verkauf

Der Vorstand des Verbands Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE) hat Nadja Germann zum neuen Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Die Ökonomin und Staatswissenschaftlerin tritt die Stelle als Bereichsleiterin Marketing...

Kategorie: Medienmitteilungen
 

 

News

06.12.2017

Die BKW baut ihr Elektroinstallationsgeschäft weiter aus. Sie übernimmt die A1 Elektro AG und...

06.12.2017

Groupe E Greenwatt, gegründet im November 2007, positioniert sich heute als zentraler Akteur der...

06.12.2017

Die EKZ (Elektrizitätswerke des Kantons Zürich) übernehmen per 1. Januar 2018 das Verteilnetz der...

 
 

01.12.2017

Inserent: rathgeb advisors

01.12.2017

Inserent: Ihre Unternehmung

28.11.2017

Inserent: energie thun

22.11.2017

Inserent: RUAG Real Estate AG

15.11.2017

Inserent: SWG

 
Online werben
Online-Werbung auf strom.ch

Auf strom.ch trifft sich die Strombranche. Platzieren Sie Ihre Stelleninserate, Werbebanner oder Veranstaltungshinweise so nahe wie möglich bei Ihrem Zielpublikum. Zu den Tarifen  »