Regulatory Manager/in mit Schwerpunkt Handel und Produktion

Die Axpo Gruppe produziert, handelt und vertreibt Energie zuverlässig für über 3 Millionen Menschen und mehrere tausend Unternehmen in der Schweiz und in über 30 Ländern Europas. Rund 4500 Mitarbeitende verbinden die Expertise aus 100 Jahren klimaschonender Stromproduktion mit der Innovationskraft für eine nachhaltige Energiezukunft. Axpo ist international führend im Energiehandel und in der Entwicklung massgeschneiderter Energielösungen für ihre Kunden.
17.06.2019

Regulatory Manager/in mit Schwerpunkt Handel und Produktion

Arbeitgeber
Axpo Services AG
Pensum
100%
Arbeitsort
Baden
Arbeitsbeginn
nach Vereinbarung

Aufgaben

  • Formulieren von ökonomischen Modellen und Szenarien sowie Durchführen von Datenanalysen; Erarbeiten von Argumentarien, Positionspapieren, Beurteilungen und Entscheidungsvorlagen zu komplexen Fragestellungen
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung und Umsetzung der Regulierungsstrategie des Axpo Konzerns und insbesondere der Bereiche Handel und Produktion; Analyse von Regulierungsauswirkungen sowie Positionierung und Umgang mit den bestehenden und zukünftigen Regulierungsrahmen; Formulierung von Strategien und Massnahmen
  • Stellungnahmen zu Vernehmlassungen von Gesetzen, Verordnungen und Branchendokumenten sowie Stellungnahmen aus regulatorischer Sicht zu strategisch und finanziell relevanten Projekten des Axpo Konzerns
  • Führung von internen Gremien und Projekten mit regulatorischer Relevanz sowie Mitarbeit; Koordination mit den Geschäftsbereichen / Divisionen (insb. Handel und Produktion)
  • Vorsteuerung (inkl. Einsitz) in nationalen und internationalen Branchengremien zur Umsetzung der regulatorischen Anforderungen bzw. zur Erarbeitung des künftigen Regulierungsrahmens; Verantwortung für die Einbringung der regulatorischen Interessen des Konzerns
  • Führung und Verantwortung eines Regulatory Radars zu Handen Konzernleitung und Verwaltungsrat; Sicherstellung des Wissensstandes im Konzern bezüglich regulatorischer Entwicklungen im Inund Ausland

Profil

  • Studium der Ökonomie oder Naturwissenschaften mit ökonomischer Weiterbildung
  • Gute Englischkenntnisse
  • Freude am interdisziplinären Arbeiten und Konzeptarbeit
  • Vernetztes Denken unter Berücksichtigung gesamtheitlicher Aspekte
  • Branchenkenntnisse und -kontakte sowie Erfahrung im Umgang mit Behörden von Vorteil

Benefits

Wir bieten Flexibilität und den möglichst optimalen Rahmen, damit unsere Mitarbeitenden ihr Potenzial ausschöpfen und bei Axpo einbringen können. Profitieren Sie von einer breiten Palette an Vergünstigungen: unter anderem von einem kostenlosen Halbtax-Abo, unserem Personalrestaurant oder von finanzieller Unterstützung bei der Kinderbetreuung.

Kontakt

Sabina Marchetti
Senior HR Manager
Tel: +41 562 00 46 40

Über uns

Die Axpo Gruppe produziert, handelt und vertreibt Energie zuverlässig für über 3 Millionen Menschen und mehrere tausend Unternehmen in der Schweiz und in über 30 Ländern Europas. Rund 4500 Mitarbeitende verbinden die Expertise aus 100 Jahren klimaschonender Stromproduktion mit der Innovationskraft für eine nachhaltige Energiezukunft. Axpo ist international führend im Energiehandel und in der Entwicklung massgeschneiderter Energielösungen für ihre Kunden.

Interessiert? Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.