INGENIEURIN/INGENIEUR SMART GRIDS

Sie übernehmen Verantwortung für die Entwicklung der Strom- und Gasnetze und liefern so Ihren Beitrag zur Versorgungssicherheit der Schweiz.
11.03.2019

INGENIEURIN/INGENIEUR SMART GRIDS

Arbeitgeber
Bundesamt für Energie BFE
Pensum
80 - 100 %
Arbeitsort
Ittigen

Ihre Aufgaben

  • Verantwortlich für die Entwicklung von Entscheidungsgrundlagen für die technische und wirtschaftliche Fragestellung in Bezug auf Strom- und Gasnetze, im speziellen Smart Grids (Flexibilitäten, Eigenverbrauch, Speicher, Netzanschlüsse)
  • Analysieren und verfolgen der regulatorischen europäischen Entwicklung im Bereich Stromund Gasnetze
  • Beobachten der strategischen Entwicklung der nationalen und internationalen Energieversorgung
  • Erstellen von wissenschaftlichen Berichten und vertreten von aktuellen energiepolitischen Themen (Strom- und Gasnetze) in parlamentarischen Kommissionen

 

Ihre Kompetenzen

  • Hochschulabschluss als Ingenieurin/Ingenieur oder Abschluss in Betriebswirtschaft mit zusätzlicher technischer Weiterbildung
  • Gute Kenntnisse der Energiewirtschaft und mehrjährige Erfahrung bei Stromnetzen und Produktions- und Speichertechnologien
  • Kenntnisse des Gasmarktes bzw. Gasnetze von Vorteil
  • Organisierte, effiziente und teamfähige Persönlichkeit
  • Gute aktive Kenntnisse in zwei Amtssprachen und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache

Das Bundesamt für Energie (BFE) ist zuständig für die sichere, wirtschaftliche und nachhaltige Energieversorgung der Schweiz und setzt sich für eine effiziente Energienutzung und für die Erhöhung des Anteils an erneuerbaren Energien ein. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BFE gestalten Sie die Zukunft der Schweiz. Sie übernehmen in herausfordernden Projekten Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BFE bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine nachhaltige Schweiz zu leisten.


Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität. Da die französische und italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code 37619 Ergänzende Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Mohamed Benahmed, Leiter Netze, Tel. 079 242 74 75