Fachspezialist/in Netzregulierung

Die Axpo Gruppe produziert, handelt und vertreibt Energie zuverlässig für über 3 Millionen Menschen und mehrere tausend Unternehmen in der Schweiz und in über 30 Ländern Europas. Rund 4500 Mitarbeitende verbinden die Expertise aus 100 Jahren klimaschonender Stromproduktion mit der Innovationskraft für eine nachhaltige Energiezukunft. Axpo ist international führend im Energiehandel und in der Entwicklung massgeschneiderter Energielösungen für ihre Kunden.
21.01.2020

Fachspezialist/in Netzregulierung

Arbeitgeber
Axpo Grid AG
Pensum
50-60%
Arbeitsort
Baden
Arbeitsbeginn
01.02.2020

Aufgaben

  • Reporting gegenüber der Regulierungsbehörde ElCom
  • Betreuung und Weiterentwicklung von operativen regulatorischen Prozessen
  • Umsetzung regulatorischer Vorgaben (bspw. Stromversorgungsgesetz/ -verordnung)
  • Durchführung von Analysen und Erstellung von Berichten zu regulatorischen Fragestellungen
  • Projektleitung oder Mitarbeit in Projekten mit regulatorischem Fokus

Profil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Uni oder FH) und 2-5 Jahre Berufserfahrung (bevorzugt im Controlling)
  • Sozialwissenschaftliche Zusatzausbildung, wünschenswert im Bereich Politik-, Rechtswissenschaft oder äquivalent
  • Kenntnisse der Schweizerischen Netzregulierung
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch
  • Gute Anwenderkenntnisse SAP FI/CO
  • Affinität zur Arbeit in einer Schnittstellenfunktion
  • Ausgeprägte Teamplayer Eigenschaften mit einer selbständigen, qualitätsbewussten sowie zuverlässigen Arbeitsweise

Kontakt

Susanne Lehmann
Teamleiterin HR Operations P&N/Services
T +41 56 200 35 48