Expertin oder Experte Berufsbildung

Die Energiebranche ist Ihre Heimat. Sie kennen die Anforderungen der Unternehmen an die Berufsbildung. Sie haben selbst praktische Erfahrung sowohl im Bau und Unterhalt von Stromnetzen als auch in der Ausbildung von Lernenden und in der Erwachsenenbildung. Sie wollen im Bereich Berufsbildung Ihre Erfahrungen einbringen, die Menschen und Unternehmen in die Zukunft begleiten und die spannenden Berufsbilder der Energiebranche mitprägen.
02.12.2019

Expertin oder Experte Berufsbildung

Arbeitgeber
Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen VSE
Pensum
80-100%
Arbeitsort
Aarau
Arbeitsbeginn
April 2020 oder nach Vereinbarung

Der Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen VSE ist der Branchendachverband der schweizerischen Stromwirtschaft. Seine Mitgliederunternehmen produzieren 90% des Schweizer Stroms. Der Verband engagiert sich für eine sichere, wettbewerbsfähige und nachhaltige Stromversorgung in der Schweiz und vertritt die Interessen der Branche gegenüber Politik, Wirtschaft, Medien und Öffentlichkeit.

Die Energiebranche ist Ihre Heimat. Sie kennen die Anforderungen der Unternehmen an die Berufsbildung. Sie haben selbst praktische Erfahrung sowohl im Bau und Unterhalt von Stromnetzen als auch in der Ausbildung von Lernenden und in der Erwachsenenbildung. Sie wollen im Bereich Berufsbildung Ihre Erfahrungen einbringen, die Menschen und Unternehmen in die Zukunft begleiten und die spannenden Berufsbilder der Energiebranche mitprägen.

Das Netz ist die Lebensader unserer Stromversorgung. Und die Netzelektrikerinnen und Netzelektriker sind tagtäglich direkt am Puls. Gestalten Sie als Expertin oder Experte Berufsbildung die berufliche Grundbildung Netzelektriker/in heute und in Zukunft mit. 

Technik und Berufsbildung sind Ihre Welt und Sie suchen eine spannende Verbindung von Branchenwissen und Wissensvermittlung? Diese Stelle bietet Ihnen beides. Als Teil des Teams Berufsbildung tragen Sie die Verantwortung für die berufliche Grundbildung Netzelektriker/in EFZ und unterstützen fachlich die weiteren Ausbildungen im Bereich.

Sie begleiten Gremien im Bereich Berufsbildung und sind verantwortlich für das Fachsekretariat der Trägerschaft Berufsbildung Netzelektriker/in. Sie, entwickeln und aktualisieren Berufsinformationsbroschüren, um die Berufsbilder in der Breite bekannt zu machen, und informieren regelmässig mit Beiträgen und Berichten über fachspezifische Themen. Sie pflegen Produkte und Dienstleistungen sowohl für die Trägerschaft als auch im Bereich der berufsorientierten Weiterbildung des VSE. Sie führen Projekte zur Weiterentwicklung der Berufsbildung und übernehmen dafür die fachliche und finanzielle Führung.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung Netzelektriker/in BP / HFP oder Fachhochschulstudium Elektrotechnik.
  • Mindestens 5 Jahre praktische Erfahrung im Bereich Netzbau und Unterhalt, davon einige Jahre mit praktischer Erfahrung in der Berufsbildung.
  • Gute Präsentationsfähigkeiten und Moderationstechniken.
  • Praktische Erfahrung in der Leitung grösserer Projekte.
  • Fundierte Kenntnisse in MS-Office, Kenntnisse in Abacus, Share Point und Teamspace sind erwünscht.
  • Initiative und lösungsorientierte Persönlichkeit, die sich als Dienstleister und Teamplayer versteht und dabei Dinge zuverlässig und eigenverantwortlich anpackt und umsetzt.
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse, gute mündliche und schriftliche Französischkenntnisse; Italienischkenntnisse sind von Vorteil.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Aufgabe mit viel Gestaltungsraum in einer spannenden Branche. Ihr Arbeitsort ist Aarau. Arbeitsbeginn per April 2020 oder nach Vereinbarung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Senden Sie Ihre Unterlagen an raphaela.lonigro@strom.ch. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter Berufsbildung Andreas Degen, andreas.degen@strom.ch 

PS: Nichts für Sie aber Sie kennen jemanden den die Aufgabe begeistern würde? Sagen Sie es doch weiter!